CUBA IM FILM: Linea roja

Cuba 2016, 83 Min., OmeU, in Anwesenheit des Regisseurs
Regie/dirección: Alejandro Gil Álvarez
Ein Oberstufenschüler wird von einem Schulkameraden belästigt; Im Mittelpunkt des Konflikts steht ein hübsches Mädchen.

CUBA IM FILM: AM-PM

Cuba 2023, 106 Min., OmeU, in Anwesenheit des Regisseurs
Regie: Alejandro Gil Álvarez
Ein Hochhaus in Havanna. In mehreren sich permanent überkreuzenden Episoden erleben wir die einsamen Protagonist*innen im Verlauf von 24 Stunden auf ihrer Suche nach dem Glück.

Marys magische Reise

Enzo d'Alò | LU/IT/IE/GB/EE/DE/LV 2023 | FSK 0, empf. ab 6 | 89 Min.
Eine Tarte mit Bananen soll Marys Ticket für die Kochschule werden. Die Liebe für die traditionelle, irische Küche hat Mary von ihrer Großmutter geerbt. Die beiden sind unzertrennlich. Deshalb ist es für sie ein großer Schock, als ihre Großmutter ins Krankenhaus muss.

CUBA IM FILM – Klassiker: El elefante y la bicicleta

Cuba/Großbritannien 1994, 81 Min., DVD, OV = spanisches Original ohne Untertitel!!!! deshalb freier Eintritt!! Vorstellung am 31.05. entfällt
Regie: Juan Carlos Tabío
Die Ankunft eines herumziehenden Filmvorführers auf einer kleinen Insel verändert das Leben der Menschen dort, die Vorführungen beflügeln ihre Fantasie. Obwohl jeden Abend derselbe Film gezeigt wird, sehen sie ihn doch jedes Mal völlig anders.

CUBA IM FILM: Inocencia / Unschuld

Cuba 2018, 121 Min., OmeU
Regie: Alejandro Gil Álvarez
Der auf realen Ereignissen basierende Film erzählt von einem nationalen Mythos und dramatischen Moment des kubanischen Unabhängigkeitskampfs.

CUBA IM FILM: Epicentro

Österreich, Frankreich, USA 2020, 108 Min., OmU
Regie: Hubert Sauper
Der Dokumentarfilm Epicentro ist mehr als ein Film über Cuba, seine Gegenwart und seine Geschichte. Aus zahlreichen Geschichten zusammengesetzt, taucht der Film in den Alltag der Bewohner ein.

CUBA IM FILM: Festivalparty!

Kubanischen Salsa-Klänge bei der Festivalparty mit dem renommierten DJ Francesco!
In der WUNDERBAR direkt neben dem Kino.